Themen

Ethikunterricht für eine zeitgemäße Leitkultur
(09.2019) Der Religionsunterricht an unseren Schulen ist kein Bildungs-, sondern ein Missionsfach. Es gilt, diesen separierenden Religionsunterricht durch einen allgemein verbindlichen Ethikunterricht zu ersetzen.

Psychische Gewalt im Namen Gottes
(08.2019) Religionen bieten nicht nur Halt. Religiöse Zwangsvorstellungen verursachen Leid und Furcht. Im Extremfall folgen Traumata. Das, was wir dem entgegensetzen können, ist die Sprache selbst.

(07.2019) Bereits im Mai 2019 ist im Blog von Jan-Christian Petersen das Kleine Manifest zur Religionsbarrierefreiheit erschienen. Es gilt, den gesamtgesellschaftlichen öffentlichen Raum bekenntnisneutral einzurichten.

Nordkirche diskriminiert 81.000 Beschäftigte
(03.2019) Schleswig-Holstein braucht ErzieherInnen. Die Nordkirche ist dabei die größte Sozialträgerin. Sie hat allerdings ein Glaubwürdigkeitsproblem, dem sie mit Mitarbeiterschulungen in „organisationskonformem“ Verhalten zu begegnen sucht.

Holocaustgedenken würdig gestalten – für alle!
(01.2019) Holocaustgedenken geht alle etwas an. Der Kreis Nordfriesland fördert jedoch fast nur Gottesdienste und lässt sich religiös vereinnahmen. Dabei müssen staatliche Feiertage so ausgerichtet werden, dass alle Menschen gleichermaßen Zugang zu ihnen finden.